FAQ

Schnelle Antworten auf häufige Fragen

Volkswagen Naturstrom®

Produktinformationen

Ist die CO₂-Bilanz eines Elektroautos wirklich besser als die eines Autos mit einem Diesel- oder Benzinantrieb?

Es kommt auf den Strommix an. Sofern Sie sichergehen wollen, laden Sie Ihr Elektroauto mit Grünstrom. Die CO₂-Bilanz eines E-Autos hängt nämlich stark vom Strommix ab. Deswegen bieten wir mit Volkswagen Naturstrom® einen Grünstromvertrag und stellen sicher, dass Sie klimafreundlich mit Ihrem E-Auto unterwegs sind.

Was ist der Grund dafür?

Um verschiedene Fahrzeugtypen vergleichen zu können, werden die CO₂-Emissionen

  • während der Produktion des Fahrzeugs
  • während der Herstellung bzw. Förderung des Treibstoffes z.B. des Stroms, Benzins oder Diesels
  • und während der Nutzung, also des tatsächlichen Fahrens des Autos

betrachtet.

Während der Produktion eines E-Autos entstehen mit 58 gr. CO₂-eq/km mehr als doppelt so viel CO₂-Emissionen wie bei der Produktion eines Dieselfahrzeugs (27 gr. CO₂-eq/km).

Je nachdem mit welchem Energieträger der Strom erzeugt wird, wird unterschiedlich viel CO₂ emittiert. Wird der Strom mittels erneuerbaren Energien erzeugt, beispielsweise über Windkraftanlagen, sind die CO₂-Emissionen nahezu 0. Betrachtet man hingegen den deutschen Strommix so fallen 85 gr. CO₂-eq/km an. Für Förderung und Herstellung von Diesel sind es hingegen 11 gr. CO₂-eq/km.

Der große Vorteil des Elektroautos ist, dass während der Nutzung, also während Sie mit Ihrem Fahrzeug fahren, gar kein CO₂ emittiert wird. Bei einem Dieselfahrzeug wird hier jedoch die größte Menge an CO₂ ausgestoßen (100 gr. CO₂-eq/km).

Fazit: Die CO₂-Bilanz hängt eines E-Autos hängt stark vom Strommix ab. Um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich klimafreundlicher unterwegs sind, schließen Sie jetzt unseren Volkswagen Naturstrom® Vertrag ab und versorgen Sie Ihr Auto und Ihr Zuhause mit Grünstrom.

* alle Werte basieren auf einem e-Golf 7 PA Produktion und Nutzung (200.000 km) in EU

Gibt es überhaupt einen Unterschied bei dem Strom, der aus der Steckdose kommt?

Physikalisch gibt es keinen Unterschied bei dem Strom, der aus der Steckdose kommt. Die Erzeugung ist allerdings unterschiedlich und das ist der entscheidende Punkt: für jede kWh, die Sie verbrauchen, speisen wir 100% Volkswagen Naturstrom® aus erneuerbaren Energien ins Netz und stellen sicher, dass Ihr Geld nur in nachhaltige, nicht aber in fossile Energieerzeugung fließt.

Woher weiß ich, dass ich wirklich nachhaltigen Strom erhalte?

Der TÜV Nord prüft jährlich die Herkunft von Volkswagen Naturstrom® und stellt so sicher, dass unser Strom z.B. nicht aus Atom- oder Kohlekraftwerken stammt. Dabei wird die CO2-Neutralität und der Strombezug aus Öko-Kraftwerken in Deutschland, Österreich und der Schweiz zertifiziert. Unser Volkswagen Naturstrom® stammt zu 100 % aus erneuerbaren Energien.

Was ist eine Preisgarantie?

Wir gewähren Ihnen eine volle Preisgarantie für die ersten 12 Monate Ihrer Vertragslaufzeit. Während dieser Zeit garantieren wir Ihnen, die Preise nicht anzupassen. Danach garantieren wir während der Dauer der Mindestlaufzeit, keine Preisanpassungen wegen veränderter Abrechnungs-, Beschaffungs-, Vertriebs und sonstigen Verwaltungskosten vorzunehmen. Im Übrigen bleibt das Preisanpassungsrecht nach den Allgemeinen Lieferbedingungen Volkswagen Naturstrom® Sonderkundenvertrag (Letztverbraucher) („AGB“) in der für das Lieferverhältnis einschlägigen und in dieser einbezogenen Fassung unberührt. Selbstverständlich werden Sie über Preisanpassungen frühzeitig von uns informiert. Wir tun alles, was wir können, um die Preise für Sie stabil zu halten.

Welche zusätzlichen Services werden neben Strom noch angeboten?

Als Energie- und Elektromobilitätslösungsanbieter möchten wir Sie nicht nur mit nachhaltigem Strom versorgen, sondern auch mit weiteren energienahen Kundenlösungen. So bieten wir Ihnen schon bald umfassende Ladelösungen für Ihr Elektromobil an. Natürlich arbeiten wir mit Hochdruck daran unsere Produktpalette ständig zu erweitern, um Ihnen innovative und zuverlässige Produkte aus einer Hand anbieten zu können.

Ist Volkswagen Naturstrom teurer als andere Angebote, weil es Strom aus erneuerbaren Energien ist?

Volkswagen Naturstrom® ist ein Ökostrom aus 100% erneuerbaren Energien. Ökostrom kann teurer sein als der so genannte Graustrom, der in fossilen und anderen konventionellen Kraftwerken erzeugt wird. Dies muss aber nicht der Fall sein. Unser Naturstrom® ist allerdings in der Regel günstiger als die Grund- und Ersatzversorgung Ihres lokalen Grundversorgers. Als Volkswagen Naturstromkunde leisten Sie Ihren Teil zur Energiewende und sparen in den meisten Fällen im Vergleich zur Grundversorgung.

Welche Laufzeiten hat mein Stromvertrag?

Die Mindestvertragslaufzeit Ihres Volkswagen Naturstroms® beträgt 24 Monate. Danach verlängert diese sich automatisch um weitere 12 Monate.

Woher kommt der Volkswagen Naturstrom®?

Volkswagen Naturstrom® wird aus Ökokraftwerken in Deutschland, Österreich und der Schweiz bezogen.

Warum sollte ich Volkswagen Naturstrom® wählen? Welche Vorteile bietet mir der nachhaltige Stromtarif von Elli?

Mit Volkswagen Naturstrom® entscheiden Sie sich für einen Ökostrom-Tarif, der transparente Preise und einen einfachen Wechselprozess garantiert – ohne versteckte Kosten. Des Weiteren gibt es vier gute Gründe Volkswagen Naturstromkunde zu werden:

  • 100% Naturstrom: Sie erhalten Strom aus 100% erneuerbaren Energien für Ihr Zuhause und Ihr Elektrofahrzeug – einfach, günstig und nachhaltig.
  • Ausbau erneuerbarer Energien: Wir fördern den Ausbau erneuerbarer Energien und nachhaltiger Stromerzeugungsanlagen – unser Beitrag zur Energiewende.
  • Sicherheit & Zuverlässigkeit: Wir garantieren Ihnen die gewohnte Zuverlässigkeit vom ersten Tag an – sicherer Wechsel und kontinuierliche Stromversorgung.
  • Volle Kompatibilität & Zukunftssicher: Volkswagen Naturstrom® sowie zukünftige Produkte und Dienstleistungen von Elli sind kompatibel mit allen Produkten des Volkswagen Konzerns – heute und in der Zukunft.

Was ist Volkswagen Naturstrom®?

Volkswagen Naturstrom® ist der nachhaltige und aus 100% erneuerbarer Energien bestehende Stromtarif von Elli, einer Marke des Volkswagen Konzerns.

Volkswagen Naturstromkunde werden und bleiben

Wie kann ich meinen Volkswagen Naturstrom® kündigen?

Wir bedauern, dass Sie nicht mehr unser Kunde sein möchten. Rufen Sie uns an und wir beraten Sie gern zu passenden Tarifen.

Sie sind sich wirklich sicher, dass Sie wechseln wollen? Bitte richten Sie in diesem Fall Ihre Kündigung in schriftlicher Form an uns an die folgende Adresse:

Volkswagen Naturstrom
Postfach 1663
89006 Ulm
Germany

Ich möchte weiterhin Kunde von Volkswagen Naturstrom® bleiben. Wie kann ich meinen Vertrag verlängern?

Wir freuen uns, dass Sie weiterhin unser Kunde bleiben möchten. Und das Beste daran – Sie müssen sich um nichts kümmern. Wenn Sie Kunde bleiben möchten, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.

Was passiert mit meinem Stromvertrag, wenn ich umziehe?

Ihr Volkswagen Naturstrom® zieht natürlich einfach mit Ihnen deutschlandweit mit. Alles was wir für die Ummeldung von Ihrem alten in Ihr neues Zuhause benötigen ist das Auszugsdatum, Auszugszählerstand, Zählernummer Ihres neuen Zuhauses, Einzugszählerstand und Einzugsdatum.

Wir kümmern uns um den Rest, damit Sie entspannt umziehen können.

Wie lange dauert ein Wechsel zu Volkswagen Naturstrom®?

Wenn Sie frisch in Ihr neues Zuhause eingezogen sind, können Sie in der Regel ab sofort nachhaltigen Volkswagen Naturstrom® beziehen. Eine Anmeldung ist auch rückwirkend bis maximal sechs Wochen möglich. Hierbei ist das Einzugsdatum entscheidend.

Falls Sie Ihren Stromanbieter wechseln, dann hängt die Dauer bis Sie Volkswagen Naturstrom® erhalten können von den vertraglichen Begebenheiten und der Kündigungsfrist Ihres bisherigen Stromanbieters ab. Ebenfalls ist die Dauer abhängig von dem örtlichen Netzbetreiber. Falls Sie keine Kündigungsfrist haben, erhalten Sie rund zwei Wochen nach Vertragsabschluss Ihren Volkswagen Naturstrom® für Ihr Zuhause und Ihr Elektrofahrzeug.

Muss ich Kunde bei Volkswagen oder einer Marke des Volkswagen Konzerns sein, um Volkswagen Naturstromkunde zu werden?

Wir freuen uns, wenn Sie bereits Kunde einer Marke des Volkswagen Konzerns sind. Dies ist aber keine Voraussetzung um den Volkswagen Naturstrom® abzuschließen. Wir beliefern Sie gern mit dem 100% Ökostrom deutschlandweit – ganz gleich ob Sie bereits Kunde einer Marke des Volkswagen Konzerns sind oder nicht.

Wie kann ich Volkswagen Naturstromkunde werden?

Sie können über verschiedene Wege Volkswagen Naturstromkunde werden. Zum einen haben Sie die Möglichkeit einfach und schnell einen Vertrag online abzuschließen. Falls Sie eine persönliche Beratung wünschen und Ihren Vertrag lieber telefonisch abschließen möchten, können Sie uns unter 05361 / 3790 500 montags bis freitags von 8 - 20 Uhr und samstags von 9 - 16 Uhr erreichen.

Für Ihre Anmeldung als Naturstromkunde benötigen wir lediglich folgende Informationen: Kontakt- und Zahlungsdaten, Zählernummer, Zählerstand und Kundennummer des bisherigen Anbieters sowie Ihren Verbrauch. Wenn Sie neu eingezogen sind, benötigen wir ebenfalls das Einzugsdatum, die Zählernummer der neuen Wohnung und den aktuellen Zählerstand. Um alles Weitere kümmern wir uns und Sie können sich entspannt zurücklehnen und auf Ihre Lieferbestätigung warten.

Fragen zum Abschlag und zur Rechnung

Wie kann ich Nachzahlungen vermeiden?

Um Nachzahlungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, uns regelmäßig Ihren aktuellen Zählerstand zu übermitteln. Dies ist bequem im Online-Kundenportal oder telefonisch möglich. Falls Ihr Verbrauch stark von Ihrem prognostizierten Verbrauch abweicht, ist es wichtig, den Abschlagsplan anzupassen. Dies können Sie selbst im Kundenportal durchführen oder Sie rufen uns einfach an und wir beraten Sie gern zu Ihrer Abschlagsanpassung.

Was ist ein Abschlag?

Der Abschlag ist eine monatliche Teilzahlung Ihres gesamten jährlichen Energiepreises. Einmal jährlich wird dann ihr tatsächlicher Verbrauch den bereits gezahlten Abschlägen gegenübergestellt. Hierfür ist es notwendig, dass Sie, der Messstellenbetreiber oder der Netzbetreiber, Ihren aktuellen Zählerstand an uns übermitteln. Zu viel gezahltes Geld bekommen Sie selbstverständlich umgehend auf Ihr Konto zurückerstattet. Im Falle, dass Sie mehr Volkswagen Naturstrom® verbraucht haben, als Sie gezahlt haben, bekommen Sie von uns eine Rechnung mit dem Nachzahlungsbetrag.

Wann und wie erhalte ich meine Rechnung?

Sie erhalten Ihre Rechnung einmal im Jahr oder nach dem Ende Ihrer Belieferung mit Volkswagen Naturstrom®. Ihre Rechnung erhalten Sie umweltfreundlich online in unserem Kundenportal. Wenn Sie wünschen, erhalten Sie die Rechnung auch zusätzlich postalisch.

Meine Rechnung ist falsch. Was soll ich tun?

Der Fehlerteufel kann sich überall einmal einschleichen. Wenn Sie mit Ihrer Rechnung nicht übereinstimmen, wenden Sie sich bitte an unser Service Team. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Seite, um das Problem zu beheben.

Mein Zählerstand auf der Rechnung stimmt nicht mit dem Wert auf dem Zähler überein. Woran liegt das?

Dies kann verschiedene Gründe haben. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn uns bei Erstellung der Rechnung kein abgelesener Zählerstand zur Verfügung stand. In diesem Fall wird der Rechnungswert, basierend auf Vergleichswerten oder vorherigem Verbrauch, geschätzt. Ebenfalls kann eine Zeitverzögerung zwischen der Rechnungsstellung und der Ablesung des Zählerstandes zu Unterschieden führen. Falls Sie dennoch nicht wissen, wie der Unterschied zustande kommt, rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen gern weiter.

Fragen zum Zähler

Was ist ein Messstellenbetreiber?

Ihr Messstellenbetreiber ist für den Einbau, Ausbau, Betrieb und die Instandhaltung Ihres Stromzählers zuständig. In der Regel ist Ihr Netzbetreiber auch Ihr Messstellenbetreiber. Sie haben allerdings auch die Möglichkeit Ihren Messstellenbetreiber frei zu wählen – man spricht dann von einem wettbewerblichen Messstellenbetreiber.

Was ist ein Netzbetreiber?

Der örtliche Netzbetreiber ist dafür zuständig, dass Ihr Zuhause an das Stromnetz angeschlossen wird, damit Sie sicher und zuverlässig mit Volkswagen Naturstrom® versorgt werden können.

Wer ist für meinen Stromzähler zuständig?

Für den Stromzähler ist Ihr Messstellenbetreiber (dies ist häufig Ihr zuständiger Netzbetreiber) zuständig. Dieser kümmert sich um Ein- und Ausbau, Wartung und Betrieb des Zählers. Ebenso ist er für die Instandsetzung im Falle einer Störung zuständig.

An wen wende ich mich bei technischen Störungen?

Bei technischen Störungen wenden Sie sich bitte an den örtlichen Netzbetreiber oder im Falle eines defekten Zählers an den zuständigen Messstellenbetreiber. Dies ist meist auch der Netzbetreiber.

Wann muss ich meine Zählerstände ablesen?

Wir benötigen Ihren aktuellen Zählerstand für die Erstellung der Jahresrechnung. In einigen Fällen kümmert sich der zuständige Netzbetreiber oder ein offizieller Messstellenbetreiber um die Ablesung. Andernfalls sind Sie selbst dafür verantwortlich.

Wir empfehlen unseren Kunden in regelmäßigen Abständen Ihre aktuellen Zählerstände an uns zu übermitteln. Diese können Sie zum Beispiel bequem monatlich im Online-Kundenportal hinterlegen. So können Nachzahlungen vermieden werden und Sie behalten stets den Überblick über Ihren Verbrauch und ihre Kosten.

Wo finde ich meine Zählernummer?

Ihre Zählernummer finden Sie direkt auf Ihrem Stromzähler. Diese Nummer benötigen Sie für die Anmeldung bei einem Stromanbieter.

Wo finde ich meinen Stromzähler?

Der Stromzähler befindet sich in der Regel im Keller oder in Ihrem Zuhause. Sollten Sie Ihren Stromzähler nicht finden können, wenden Sie sich bitte an Ihren Vermieter oder Eigentümer.

Gute Gründe für den Volkswagen Konzern und seine Marken

Wer ist Elli?

Elli ist eine Marke des Volkswagen Konzerns. Elli steht für empowering electric life. Warum Elli Elli heißt und nicht Volkswagen? Ganz einfach, der Volkswagen Konzern hat für die neuen Produkte rund um das Thema Laden, zu denen auch der Volkswagen Naturstrom® gehört, eine neue Marke gegründet – Elli. Perspektivisch wird Elli weitere energienahe Produkte und Dienstleistungen anbieten, allerdings keine Autos.

Der Volkswagen Konzern macht doch eigentlich Autos, warum jetzt auch Strom?

Warum wir nun auch Naturstrom anbieten? Ganz einfach: Als Volkswagen Konzern möchten wir unseren Kunden sowohl innovative Elektrofahrzeuge als auch die dazugehörigen Produkte aus einer Hand anbieten können. Hierzu gehört selbstverständlich auch ein nachhaltiger Strom zum Laden der Elektrofahrzeuge. Dadurch leistet der Volkswagen Konzern einen bedeutenden Beitrag zur Mobilität von morgen und zur Energiewende.

Wir begleiten Sie als zuverlässiger Partner mit innovativen (Elektro-)Fahrzeugen, modernen Energielösungen und nachhaltigem Strom.