Datenschutz

Datenschutzerklärung

A.Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Website der Volkswagen Group Charging GmbH, Mollstraße 1, 10178 Berlin, E-Mail: info@elli.eco, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter der Nr. HRB 208967 B („Volkswagen Group Charging GmbH“) besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.

B. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

I. Verarbeitung von Protokolldateien

Bei Ihrem Besuch unserer Webseite erheben wir Zugriffsdaten, die in sog. Logdateien gespeichert werden. Jeder Datensatz besteht aus den folgenden Informationen:
• der Webseite, von der Sie uns besuchen

• dem Namen der Datei

• dem Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs

• der übertragenen Datenmenge

• dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)

• Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser

• Anfragende Domain

• IP-Adresse Ihres Endgerätes, mit der Sie auf die Webseite zugreifen

Für das Hosting dieser Webseite verwenden wir den Auftragsverarbeiter Webflow, Inc., 398 11th Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94103, USA. Für die Übermittlung personenbezogener Daten wurden entsprechende EU-Standardvertragsklauseln (als angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nichteuropäischen Ländern) abgeschlossen. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087 abrufen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen die Webseite ordnungsgemäß anzeigen zu können sowie zur Gefahrenabwehr. Die Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

II. Kontakt und Kundenservice

Sie haben die Möglichkeit, über die hinterlegten E-Mail-Adressen,Telefonnummern oder mittels Kontaktformular mit uns in Kontakt zu treten und eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die von Ihnen gemachten Angaben und Daten (einschließlich personenbezogener Daten wie z.B. Vorname, Nachname, E-Mail Adresse und Telefonnummer) in einem Ticket, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg als Auftragsverarbeiter. Ihr Daten werden zudem in einem CRM-System gespeichert und verarbeitet. Als Auftragsverarbeiter setzen wir Salesforce.com, Inc. (The Landmark @ One Market Street, San Francisco, CA 94105, USA) ein. Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde.

Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

III. Verarbeitung im Rahmen Ihres Volkswagen Naturstrom Vertrags

Informationen darüber welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen Volkswagen Naturstrom: https://naturstrom.elli.eco/Datenschutzerklaerung.pdf

IV. Verarbeitung bei der Bestellung Ihrer Wallbox

Informationen darüber welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Webshops:

Finnland
https://charging-energy.elli.eco/fi-fi/IDcharger?dialog=policy
Schweden
https://charging-energy.elli.eco/se-sv/IDcharger?dialog=policy
Deutschland
https://charging-energy.elli.eco/de-de/IDcharger?dialog=policy
Italien
https://charging-energy.elli.eco/it-it/IDcharger?dialog=policy
Spanien
https://charging-energy.elli.eco/es-es/IDcharger?dialog=policy
Polen
https://charging-energy.elli.eco/pl-pl/IDcharger?dialog=policy
Schweiz
https://charging-energy.elli.eco/ch-de/IDcharger?dialog=policy
Irland
https://charging-energy.elli.eco/ie-en/IDcharger?dialog=policy
Großbritannien
https://charging-energy.elli.eco/gb-en/IDcharger?dialog=policy
Frankreich
https://charging-energy.elli.eco/fr-fr/IDcharger?dialog=policy

V. Verarbeitung Ihrer Daten bei einer Bewerbung bei Elli

Über das Karriereportal der Volkswagen Group Charging GmbH haben Sie die Möglichkeit aktuelle ausgeschriebene Positionen einzusehen sowie sich um diese zu bewerben. Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Personio GmbH, Rundfunkplatz 4 in 80335 München als Auftragsverarbeiter.
Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen für Bewerber: https://elli-jobs.personio.de/privacy-policy

VI. Verarbeitung Ihrer Daten bei Teilnahme an Studien

Zur Verbesserung unserer Produkte und digitalen Services führen wir regelmäßig Interviews und Befragungen („Studien“) durch. Um an diesen Studien teilzunehmen ist es erforderlich, dass Sie sich mittels Kontaktformular bei uns registrieren. Hierfür verarbeiten wir Ihre aus dem Kontaktformular ersichtlichen personenbezogenen Daten (z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Alter, Geschlecht, Wohnort und -umstände sowie welche Elektrofahrzeuge Sie besitzen oder fahren). Sofern Sie an einer Studie teilnehmen, fertigen wir zur Einschätzung und Bewertung Ihres Benutzererlebnisses Video- und Tonaufnahmen der Studie an, um die von Ihnen erteilten Einschätzungen und Bewertungen transkribieren und auswerten sowie unsere Produkte weiterentwickeln zu können. Die damit verbundene Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO). Ihre Einwilligung sowie die von Ihnen erstellten Video- und Tonaufnahmen speichern wir bis auf Widerruf bzw. maximal für ein Jahr. Sofern eine weitere Studie geplant ist, behalten wir uns vor Sie auf Basis der bereits erhobenen Daten erneut zu kontaktieren.

Für die Bereitstellung des Anmeldeformulars sowie für die Video- und Tonaufnahme („Google Meet“) verwenden wir den Auftragsverarbeiter Google Ireland Limited ("Google") mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland welcher als Auftragsverarbeiter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google LLC“) verwendet. Ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) wurde mit Google LLC geschlossen. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL  https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087 abrufen.

C. Einsatz von Cookies und Tracking Tools

Die Volkswagen Group Charging GmbH setzt auf ihren Webseiten verschiedene Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien unterteilen. Es gibt Cookies, die für die Funktionalität der Webseite unerlässlich sind (sog. Funktionscookies), Cookies, die den Komfort eines Webseitenbesuchs erhöhen und z. B. Ihre Spracheinstellungen speichern (sog. Komfortcookies) und Cookies, aufgrund derer ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil erstellt wird (sog. Trackingcookies).  

Die Verarbeitung der Funktionscookies ist notwendig, um Ihnen einen Besuch der Webseite zu ermöglichen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). 

Die Rechtsgrundlage für die Komfortcookies ist ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse liegt in der Bereitstellung eines Komforts bei dem Besuch der Webseite.  

Trackingcookies werden nur gesetzt, wenn eine Einwilligung durch den Webseitenbesucher dafür vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss. 
Weitere Informationen zu unseren Cookies entnehmen Sie bitte der Cookie-Richtlinie.

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website anhand Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren und verbessern zu können. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, wurden entsprechende EU-Standardverträge (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) mit Google LLC geschlossen. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087 abrufen. Ihre IP-Adresse wird bei Google Analytics jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIP“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Google wird bei Google Analytics die durch die Cookies gewonnenen Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Falls Sie ein Google-Konto verwenden, kann Google je nach den in Ihren Google-Konto hinterlegten Einstellungen Ihren Web- und App-Browserverlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpfen und Informationen aus Ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwenden. Wenn Sie diese Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bei Google ausloggen. Falls Sie in Ihrem Google-Konto personalisierte Werbung aktiviert haben, kann Google anhand Ihres Website-Verhaltens Datenmodelle und Berichte erstellen, die zum Beispiel zeigen, zeigen, auf welchem Gerät Sie das erste Mal auf eine Anzeige geklickt und auf welchem Gerät eventuell ein Kauf stattgefunden hat. Diese Datenmodelle und Berichte beruhen auf Stichproben sind bis zur Anonymität pseudonymisiert, anhand derer wir keine Rückschlüsse auf einen einzelnen Google-Nutzer ziehen können.

D. Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Volkswagen Group Charging GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter Abschnitt E.
Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. 

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Volkswagen Group Charging GmbH oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen.

Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie  das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

Beschwerderecht

Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Berlin) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

E. Ihre Ansprechpartner

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte

Für die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@elli.eco beziehungsweise per Brief an den Datenschutzbeauftragten der Volkswagen Group Charging GmbH, Mollstraße 1, 10178 Berlin.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen Group Charging GmbH
Mollstraße 1, 10178 Berlin
privacy@elli.eco


 
Stand: August 2020