Ein Angebot der
Volkswagen Group
Charging GmbH

Stand April 2022

Datenschutzerklärung VW Group Charging GmbH

A. Verantwortlicher

B. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

VII. Aufbewahrungspflichten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie das für die vorgenannten Zwecke erforderlich ist. Im Falle eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen löschen wir personenbezogene Daten, es sei denn, ihre Weiterverarbeitung ist nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen erlaubt. Wir löschen personenbezogene Daten ebenfalls, wenn wir hierzu aus anderen gesetzlichen Gründen verpflichtet sind. Unter Anwendung dieser allgemeinen Grundsätze löschen wir personenbezogene Daten in der Regel unverzüglich nach Wegfall der rechtlichen Grundlage, wenn sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder die genannten Zwecke wegfallen und sofern keine anderweitige Rechtsgrundlage (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) vorliegt, andernfalls nach Wegfall der anderweitigen Rechtsgrundlage.

C. Einsatz von Cookies und Tracking Tools

Allgemeine Informationen 

Die Volkswagen Group Charging GmbH setzt auf ihren Webseiten verschiedene Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien unterteilen. Es gibt Cookies, die für die Funktionalität der Webseite unerlässlich sind (Technisch erforderliche Cookies) sowie Cookies, aufgrund derer ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil erstellt wird (sog. Analytics- & Marketing Cookies). 

Die Verarbeitung der Funktionscookies ist notwendig, um Ihnen einen Besuch der Webseite zu ermöglichen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). 

Analytics- & Marketing Cookies werden nur gesetzt, wenn eine Einwilligung durch den Webseitenbesucher dafür vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss. 

Sie können die Einwilligung zur dargestellten Datenverarbeitung durch den Einsatz der aufgeführten Cookies und Tracking Tools jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken und in unserem Cookie Consent Manager Ihre aktuell festgelegten Präferenzen ändern: Cookie Consent Manager öffnen

Die genaue Auflistung der eingesetzten Cookies (Firma, Cookie-Name, Einsatzzweck und Dauer der Speicherung) finden Sie nachfolgenden und am Ender der jeweiligen Passage (Web Performance und Analyse sowie Marketing).

Web Performance und Analyse

Die VW Group Charging GmbH verwendet diese Daten, um die Performance unserer Webseiten und Services zu verbessern und um geschäftsrelevante Analysen zum Shopping-Erlebnis mit unseren Apps und Webseiten durchzuführen.

Google Analytics

Google Analytics ist ein Webanalysetool, das zur Messung von Onsite-Aktivitäten und Verkaufsdaten von der VW Group Charging GmbH verwendet wird. Diese Daten werden verwendet, um Zielgruppen zu messen und die Dienstleistungen zu verbessern, die wir unseren Kunden und Nutzern sowohl on- als auch offline anbieten. Durch die Analyse, welche Funktionen unsere Kunden wie oft nutzen, verstehen wir besser, was Kunden als nützlich empfinden. Dadurch können wir relevantere Erlebnisse gestalten und Geschäftsentscheidungen zu steuern. Details bezüglich der von unseren Kunden verwendeten Technologie, wie z.B. welche App-Version oder welchen Browser sie nutzen, helfen der VW Group Charging GmbH, technische Probleme zu identifizieren und zu lösen.

Die USA sind ein Land, das keinen im Sinne der EU-Verordnung 2016/679 angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet. Dies impliziert unter anderem, dass Regierungsbehörden in den USA möglicherweise das Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, ohne dass wirksame Abhilfemaßnahmen verfügbar sind.

Verarbeitendes Unternehmen
Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse

  • Verbesserung der Vor-Ort-Services (z. B. Empfehlungs-Engine)

  • Internationale Datenübertragung

Genutzte Technologien

  • Cookies

  • SDK

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Zeitinformationen (zB Ereigniszeit)

  • Shop-Informationen (zB Land)

  • Seiteninformationen (zB Seitentyp)

  • Produktinformationen (zB digitaler Barcode)

  • Browserinformationen (zB Browserversion)

  • Geräteinformationen (z. B. Werbe-ID)

  • Kaufinformationen (zB Warenkorbwert)

  • Zahlungsinformationen (zB Zahlungsmethode)

  • Marketinginformationen (z. B. Ad Click ID)

  • Persönliche Daten (zB IP-Adresse oder E-Mail-Adresse)

  • App-Daten (z. B. App-Installationsdatum)

  • Cookie Daten (zB Sitzungs-ID)

  • Verhaltensdaten (zB Browsing-Verhalten)

  • Ergebnisse (zB A / B-Testinformationen)

  • Standortinformationen (zB Stadt)

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 (1) (a) GDPR (Einwilligung)

Ort der Verarbeitung
Vereinigte Staaten von Amerika und Irland / Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden nach 5 Jahren gelöscht

Datenempfänger

  • Alphabet Inc.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufenhttps://safety.google/privacy/privacy-controls/

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Kunde besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren.

Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar ermöglicht es auch Umfragen auf der website zu schalten, um von den Kunden Informationen zu erhalten, wie man die Website oder auch Produkte verbessern kann.

Verarbeitendes Unternehmen
Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe (Website: https://www.hotjar.com).

Datenverarbeitungszwecke
Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar.

  • Analyse

 Genutzte Technologien

  • Pixel-Tags

  • Cookies

Erhobene Daten
Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu erheben, 

  • insbesondere IP Adresse des Geräts (wird während Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert)

  • Bildschirmgröße

  • Gerätetyp (Unique Device Identifiers)

  • Informationen über den verwendeten Browser

  • Standort (nur Land)

  • zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache

Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 (1) (a) GDPR (Einwilligung)

Ort der Verarbeitung
Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Cookies Lebensdauer der Cookies beträgt bis zu 365 Tagen, einige  bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
https://www.hotjar.com/privacy

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen
Wenn Sie die Datenerfassung durch Hotjar deaktivieren möchten, klicken Sie auf folgenden Link und folgen Sie den dortigen Anweisungen: https://www.hotjar.com/opt-out

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Hotjar für jeden Browser bzw. für jedes Endgerät separat erfolgen muss.

Vertrag über Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit Hotjar geschlossen, um die strengen europäischen Datenschutzvorschriften umzusetzen.

D. Ihre Rechte

E. Ihre Ansprechpartner